Die erste Herrenmannschaft lässt von Beginn an keinen Zweifel aufkommen, wer der Herr im Haus ist.

Nach den Doppeln liegt der SV Kirchberg mit 3-0 in Führung und geht jedes Einzel mit der nötigen Konzentration an. Somit war nach 1,5 Stunden der klare 9-0 Sieg perfekt.

Nächste Woche ist das letzte Spiel der laufenden Saison beim DJK Straubing zu bestreiten, wo die erste Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht werden will.