Kirchbergs Nachwuchsspieler räumen Titel ab

Dominanz bei den Jungen und den Schülern A

 

Nach dem Abschluss der Punktspielrunde waren die Nachwuchsakteure des SV Kirchberg noch einmal beim 2. Bezirksranglistenturnier Niederbayern Ost im Einsatz. Die von Jugendtrainer Ferdinand Mader betreuten Youngster holten dabei sämtliche Titel der Jungen bzw. Schüler A. David Pfeffer gewann hierbei mit nur einer Niederlage bei sechs Siegen den Jungen-Wettbewerb vor seinem Vereinskameraden David Weber (5:2). Alex Kolmer wurde in derselben Konkurrenz Siebter. Bei den etwas jüngeren Schülern A gab es ebenfalls einen Kirchberger Doppelerfolg. Ohne Niederlage holte Anton Stadler (6:0) souverän den Titel. Platz 2 ging hier sensationell an Thomas Schober (5:1), der erst seit einigen Wochen aktiv am Trainingsbetrieb teilnimmt und bei seinem ersten Turnier bereits sein großes Talent unter Beweis stellen konnte.

 

Das Bild zeigt die von Ferdinand Mader betreuten Jugendlichen v.li.: David Weber, Thomas Schober, Alex Kolmer, Anton Stadler und David Pfeffer.

 

Markus Hackl

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.