Einträge von Herbert

Erster Punktverlust im Nachbarderby Herren I 8:8 in Ruhmannsfelden – Herren II und III siegreich

Tischtennis SV Kirchberg i. W. Erster Punktverlust im Nachbarderby Herren I 8:8 in Ruhmannsfelden – Herren II und III siegreich Im Nachbarderby der Bezirksoberliga beim TV Ruhmannsfelden verlor Tabellenführer SV Kirchberg seine weiße Weste und gab beim 8:8-Unentschieden nach elf Siegen in Folge seinen ersten Punkt ab. Gegen den mit zwei Mann Ersatz spielenden Gastgeber […]

Kirchbergs Jugend spielt um Titel der Verbandsliga Bayern

Tischtennis SV Kirchberg i. W. Kirchbergs Jugend spielt um Titel der Verbandsliga Bayern Endspiel gegen MTV Ingolstadt an eigenen Tischen Es ist das bedeutendste Nachwuchsspiel in der Vereinsgeschichte der Sparte Tischtennis des SV Kirchberg und es geht um die Meisterschaft in Bayerns höchster Jugendspielklasse. Am Samstag, 02.02.19 um 11:00 Uhr empfängt die Jugendmannschaft den favorisierten […]

SV Kirchberg fegt härtesten Verfolger vom Tisch Reserve mit Erfolg im Nachbarderby

Tischtennis SV Kirchberg i. W. SV Kirchberg fegt härtesten Verfolger vom Tisch Reserve mit Erfolg im Nachbarderby Zum Rückrundenstart empfing der verlustpunkfreie Herbstmeister SV Kirchberg den auf Tabellenplatz 2 stehenden TTC Landau zum Spitzenspiel. Auch ohne Spartenleiter Harald Treml verdeutlichte der Ligaprimus seine Dominanz in der Bezirksoberliga und schickte die Isarstädter mit einer hohen 1:9-Schlappe […]

Herbstmeisterschaft ohne Verlustpunkt

Tischtennis SV Kirchberg i. W.   Herbstmeisterschaft ohne Verlustpunkt SV fertig härtesten Verfolger Landau 9:2 ab   Zum Vorrundenfinale musste Tabellenführer SV Kirchberg beim härtesten Verfolger, dem Tabellenzweiten TTC Landau, antreten. Von Anfang an waren die Gäste bestrebt, das Spiel zu bestimmen und starteten auch dementsprechend konzentriert. Mit Dr. Wechsler/Hackl und Treml/Mader setzten sich zwei […]

Knapper Heimsieg gegen Oberalteich – Jugend und Herren II siegreich –

Tischtennis SV Kirchberg i. W.   Knapper Heimsieg gegen Oberalteich Jugend und Herren II siegreich   Mit einem blauen Auge davon gekommen ist der SV Kirchberg nach der schwächsten Saisonleistung in der Bezirksoberliga Niederbayern beim Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten TSV Oberalteich II. Nach einem 1:6-Rückstand drehte der Tabellenführer die Partie noch und kam letzten Endes […]

Klarer Heimsieg gegen TTC Straubing -Jugend holt Punkt in Ingolstadt-

Tischtennis SV Kirchberg i. W.   Klarer Heimsieg gegen TTC Straubing Jugend holt Punkt in Ingolstadt   Wenig Probleme hatte der SV Kirchberg in der Bezirksoberliga beim Heimspiel gegen den TTC Straubing. Auch ohne Ferdinand Mader hatte die Treml-Truppe gegen die im Tabellenmittelfeld platzierten Gäubodenstädter beim 9:3-Sieg jederzeit alles unter Kontrolle. Der Anfang war etwas […]

Kirchberger führen Bezirksoberliga an! – Nachbarderbys für Zweite und Dritte –

Tischtennis SV Kirchberg i. W.   Kirchberger führen Bezirksoberliga an Nachbarderbys für Zweite und Dritte   Ohne Spartenleiter Harald Treml musste der SV Kirchberg in der Bezirksoberliga Niederbayern zum heimstarken und mit 6:2 Punkten sehr gut in die Saison gestarteten SV Haselbach reisen. Die Gäste kamen gut aus den Startlöchern, mit Dr. Wechsler/Hackl und Mader/Schober […]

Deutlicher Auswärtssieg in Langdorf – Jugend schlägt Faltermaier-Schützlinge klar

Tischtennis SV Kirchberg i. W.   Deutlicher Auswärtssieg in Langdorf Jugend schlägt Faltermaier-Schützlinge klar   Nur die ersten vier Partien des Landkreisderbys der Bezirksoberliga Niederbayern zwischen dem FC Langdorf und dem SV Kirchberg verliefen spannend. Dann wurde der SV, der Ferdinand Mader ersetzen musste, seiner Favoritenrolle gerecht, siegte deutlich 9:2 und holte zwei eingeplante Auswärtspunkte. […]

Erfolg im Nachbarderby gegen Ruhmannsfelden

Tischtennis SV Kirchberg i. W.   Erfolg im Nachbarderby gegen Ruhmannsfelden Jugendliche bei Bezirkseinzelmeisterschaft erfolgreich   Im jüngsten Heimspiel der Bezirksoberliga schlug der Landkreisrivale TV Ruhmannsfelden zum Nachbarderby in Kirchberg auf. Die Gäste waren mit 4:2 Punkten vernünftig in die Saison gestartet und erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Der SV kam nur mäßig […]